Jugendhotel Wurzenrainer

Hausordnung

Unsere Hausordnung wird mit der Buchung ausdrücklich akzeptiert (siehe Reservierungssbestätigung) und ist somit Teil der Buchungsvereinbarung (AGB).

Wir sind ein Haus für Familien, Schulen, Vereine, Christliche Gruppen und Freunde. Aber kein Haus für extensive Partygruppen. Zum Schutz unserer Gäste haben wir eine Hausordnung.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr Ernst. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier »

Alkohol & Rauschmittel

Das Mitbringen von Spirituosen ist in unserem Jugendhotel nicht erlaubt.

Schulgruppen: 
Allgemeines Alkoholverbot für Schüler.
Sonstige Gruppen:
 Bier und Wein ab 16 Jahren erlaubt, sofern die Gruppenleitung dies nicht verbietet.
Individualgäste: Bier und Wein ab 16 Jahren erlaubt.

Wir verweisen diesbezüglich auf das Salzburger Jugendschutzgesetz! Jede Konsumation oder Auffindung von Rauschmitteln oder Rauschgiften hat den umgehenden Entzug des Gastrechtes zur Folge!

Belästigung
Bei groben Verstößen gegen die guten Sitten können Teilnehmer vom Gastrecht ausgeschlossen werden. Andere Zimmer dürfen nur besucht werden, wenn alle Gäste die dort wohnen einverstanden sind.
Beschädigung
Alle Zimmer werden beim Check Out kontrolliert. Beschädigungen, welche fahrlässig oder mutwillig verursacht wurden, werden verrechnet. Zahlung ausschließlich in BAR oder mit Karte.
Brandalarm (mutwillig ausgelöst)
Die Sicherheit unserer Gäste ist uns sehr wichtig! Deshalb sind im gesamten Betrieb über 260 Brandmelder installiert. Ein mutwillig oder fahrlässig ausgelöster Brandalarm (Deospray, Zigarettenrauch oder anderes) hat kostenintensive Konsequenzen. € 90,- tagsüber und € 180,- während der Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr.
Check In

Betrunkenen Gästen wird das Check In verweigert. Der Gast erklärt sich bei der Buchung automatisch damit Einverstanden. Die gebuchte Leistung wird in diesem Fall mit 70% verrechnet.
Check in Zimmer zwischen 15.00 und 19.00 Uhr. Anreisezeit ohne Zimmerbezug ab 07.30 möglich.

Hausschuhe

Es besteht keine Hausschuhpflicht aber eine Empfehlung.
Stark verschmutzte Schuhe bitte im Skikeller aufbewahren.

Zimmerordnung/Reinigungsgebühr

In unserem Jugendhotel sind unterschiedliche Zimmerservice´s buchbar. Hostel Service, Standard Service, Hotel Service im Premium Hostel Zimmer. Bei Schul- und Jugendgruppen wird in der Regel Hostel Service gebucht. Unabhängig davon ist uns Sauberkeit besonders wichtig. Eine Reinigung ist aber nur möglich, wenn eine Grundordnung im Zimmer/Badezimmer vorhanden ist. Sollten uns die Zimmermädchen aber darauf aufmerksam machen, dass eine Reinigung in einer angemessenen Zeit nicht möglich ist, werden Gäste darüber informiert und eine Zwischenreinigungsgebühr je nach Verschmutzungsgrad verrechnet. Im Wiederholungsfall kann dadurch zusätzlich auch eine Endreinigungsgebühr anfallen. Oder im Extremfall ein Ausschluß vom Gastrecht erfolgen. Wir bitten um Verständnis.

Hunde
  • Hunde sind NICHT gestattet! Kleinkinder, Kinder, Schüler- und Jugendliche bilden den größeren Teil unserer Gäste. Und viele davon haben Angst oder zumindest großen Respekt vor Hunden. Dazu wurde die Außenanlage regelmäßig zum Gassigehen verwendet. Würden Sie barfuß und unfreiwillig in diese Hinterlassenschaft treten wollen? Leider hat das Miteinander nur selten Problemlos funktioniert. Daher ist unser Haus seit dem Frühjahr 2018 nun Hundefrei. Wir bitten um Verständnis!
Nachtruhe
  • Ab 22.00 bis 07.00 Uhr am Außengelände
  • Ab 22.30 bis 07.00 Uhr auf den Zimmerstockwerken
  • Ab 24.00 bis 07.00 Uhr auch in allen öffentlichen Räumen

Die Einhaltung der Nachtruhe ist eine wesentliche Pflicht des Gastes. Bei groben Verstößen gegen die Nachtruhe werden Gäste mit Verrechnung einer 70% Stornogebühr vom Gastrecht ausgeschlossen. Der Ausschluß kann zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie unmittelbar ausgesprochen werden.

Rauchverbot
Absolutes Rauchverbot in allen Gebäuden einschließlich Balkone. Dies gilt auch für Wasserpfeifen. Vor den Eingängen und am Außengelände gibt es Raucherplätze inklusive Aschenbecher.
Schwimmbad Badeordnung (nur Sommerbetrieb)
Badebetrieb von 07.30 Uhr bis 22.00 Uhr (ab 06.30 Uhr für „leise“ Bahnenschwimmer). Das Becken mit 5,5 x 25 Meter ist 1,37 Meter tief. Da es somit keine Nichtschwimmerzone gibt, dürfen Nichtschwimmer das Schwimmbadareal nur mit autorisierter Begleitperson oder Eltern betreten. Das Schwimmbadtor ist geschlossen zu halten. Nachtschwimmen ist verboten, Gefahr durch Reinigungsroboter. Glasflaschen oder Gläser dürfen nicht ins Schwimmbadareal mitgenommen werden. Bei Gewittergefahr ist das Bad umgehend zu verlassen. Schwimmen nur mit Badebekleidung. Laute Musik ist nicht erlaubt (deine Lieblingsmusik ist nicht gleich die Lieblingsmusik der anderen Gäste und Nachbarn).
Trampolin

Unsere Trampoline (3 Indoor + 4 Outdoor Sommer) dürfen ausschließlich nur wie folgt benützt werden:
1 Springer pro Trampolin, keine Saltos erlaubt, ohne Schuhe!

Eltern (wenn im Hotel eingebucht) oder Gruppenleiter sowie Betreuer/Lehrer sind für die Einhaltung dieser Springordnung verantwortlich. Dies ist ein Punkt der Hausordnung und auf die Einhaltung der Hausordnung wird bereits in der Reservierungsbestätigung hingewiesen. 

BEWERTUNGEN PROSPEKTE ANFORDERN
ANFRAGEN & BUCHEN
Datum auswählen
Datum auswählen